“An apple a day keeps the doctor away”

28. April 2014 on TIPPS & TRICKS by tanja.poertner

Dieses englischsprachige Sprichwort, das so viel heißt wie: “Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern”, ist nicht nur eine alte viktorianische Binsenweisheit. Zahlreiche Studien belegen immer wieder:

Der regelmäßige Verzehr von Äpfeln senkt das Risiko für Herz-Kreislauf- und Gefäß-Erkrankungen. Natürlich ist eine generell ausgewogene Ernährung mit reichlich Obst und Gemüse und so wenig Fast Food wie möglich trotzdem die Voraussetzung für solch eine positive Wirkung.

Ich für meinen Teil habe mindestens einen Apfel und eine Banane im Gepäck, wenn ich morgens aus dem Haus gehe. So sorge ich nicht nur für ein paar leckere Snacks für Zwischendurch, sondern tue auch etwas für meine Gesundheit und mein Immunsystem.