Balance mit dem Spieglein

12. April 2014 on TIPPS & TRICKS by tanja.poertner

Stellen Sie sich während des Zähneputzens auf ein Bein. Das trainiert sowohl die Balance als auch Ihre Bein- und Pomuskulatur. Und lustig sieht es auch noch aus!

Denn die häufigste Ursache für Verspannungen ist die übermäßig einseitige Beanspruchung der Muskeln, beispielsweise durch zu wenig Bewegung oder auch eine falsche Sitzhaltung am Schreibtisch.

Indem der Körper ihr Gewicht ausbalancieren muss, werden auch sonst unbeanspruchte Muskeln zumindest kurzzeitig in Aktion versetzt. Dadurch “lernen” die Muskeln wieder, was Spannung und Entspannung bedeutet.

Und ja, die 3 Minuten während des Zähneputzens reichen völlig aus.